preloader
Kurzer Überblick

Tag 1: Ankunft – Neu-Delhi

Tag 2: Neu-Delhi – Ranthambore National Park

Tag 3 + 4: Ranthambore National Park

Tag 5: Ranthambore Nationalpark – Agra

Tag 6: Taj Mahal dann Transfer zum Bandhavgarh National Park

Tag 7: Bandhavgarh Nationalpark

Tag 8 + 9: Bandhavgarh Nationalpark

Tag 10: Bandhavgarh National Park zum Kanha Nationalpark

Tag 11 + 12 + 13: Kanha National Park

Tag 14: Kanha – Neu-Delhi

Tag 15: Transfer zum internationalen Flughafen

Kosten: CHF 2376 Pro Person Teilen – Basierend auf einer Gruppe von 4 Personen.

Preise können sich aufgrund von Währungsschwankungen oder Flugpreisen ändern.

Im Preis inbegriffen

Unterkunft in Neu-Delhi und Agra auf Bed & Breakfast Basis

Unterkunft in Ranthambhore, Bandhavgarh und Kanha im Zimmer, alle Mahlzeiten und exklusive Jeep-Safari-Basis.

Ihre Eintrittsgebühr und Naturalist Gebühren in Ranthambhore, Bandhavgarh und Kanha.

6 Exklusive Jeep-Safaris während des Aufenthalts in Ranthambhore.

7 Exklusive Jeep-Safaris während Ihres Aufenthalts in Bandhavgarh.

7 Exklusive Jeep-Safaris während des Aufenthalts in Kanha.

Guide Gebühren für exklusive Sehenswürdigkeiten in Agra.

Denkmal Eintritt in Agra.

02nd Tagestour mit Klimaanlage von Delhi nach Ranthambhore

Hilfe am Flughafen, Bahnhof und Hotels

Alle Landtransfers im klimatisierten Toyota Innova Auto für 2 -4 Personen und über 4 Personen 9 Sitzer Tempo Traveller

Transfer vom Bahnhof Sawai Madhopur zum Resort mit einem offenen Jeep

Alle derzeit gültigen Steuern

CM Travels | India | Elephant

Tag 1: Ankunftin Neu Delhi.

Bei der Ankunft am Flughafen Neu-Delhi werden Sie von unserem Vertreter herzlich willkommen geheissen und er begleitet Sie zu Ihrem Hotel um für Sie einzuchecken. Gerne wird er Ihnen danach den Reiseverlauf genau erklären und wird die Reisedokumente übergeben. Übernachtung im Hotel.

Tag 2: Neu Delhi-Rathambore (durch Tageszug).

Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof Hazrat Nizamuddin an Bord eines klimatisierten Schlafwagen – Tageszug nach Sawai Madhopur. Unser Vertreter wird mit Ihnen auf dieser Zugreise sein, um Ihren Komfort zu gewährleisten, da dies Ihr erster Besuch in Indien ist. Ankunft am Sawai Madhopur Bahnhof und Transfer zum Resort in ca. 10 Autominuten. Bei der Ankunft Check-in im Resort. Mittagessen im Resort und Nachmittagsfahrt zum Nationalpark in offenen Fahrzeugen. Abendessen und Übernachtung im Resort.

Tag 3 & 4: Ranthambore.

Morgen & Abend fahrten im Park. Frühstück, Mittag- und Abendessen im Resort. Übernachtung in Ranthambore.

Ranthambore: Mit einer Fläche von 400 Quadratkilometern, die felsige Hügelkämme umfassen, zwischen den Aravalli- und Vindhya-Gebieten Tälern, die mit Wasserbecken und Obstbäumen gepunktet sind, bekommt dieser Park seinen Namen von der tausendjährigen Festung über dem Wald. Gut bekannt ist der Park für die tägliche Aktivität der Tiger. Ranthambore ist ein ganz besonderer und ungewöhnlicher Ort wo ein natürliches Geschenk eine historische Vergangenheit trifft. Der schwer fassbare Leopard und die Tiger finden sich in diesem Reservat mit Touristen, die eine sehr gute Chance haben, Tiger während des Tages zu sehen.

CM Travels | Ranthambore_(10)

Tag 5: Ranthambore – Agra (265km, Autofahrt).

Morgengamedrive im Nationalpark und nach dem Frühstück Fahrt nach Agra 265 km.

Übernachtung in Agra.

Tag 6: Agra – Khajuraho – Bandhavgarh (per Flug + 280 km Autofahrt).

Vor Sonnenaufgang besuchen Sie das berühmte weiße Marmor-Mausoleum, das Taj Mahal. Dies wurde in der Mitte des 17. Jahrhunderts von dem Moghul-Kaiser Shah Jehan für seine Frau Mumtaz Mahal gebaut. Bekannt als das größte Denkmal der Liebe und eines der Wunder der modernen Welt.

Später Transfer zum Flughafen Agra, um nach 14.20 Uhr nach Khajuraho zu fliegen. Treffen Sie am Flughafen Khajuraho um 15.25 Uhr ein und fahren Sie zum Bandhavgarh Nationalpark 280 km.

Ankunft Check in das Resort.

Bandhavgarh ist ein Wald mit großem Ruf für Tiger Sichtung. Das Verfolgen des majestätischen und schwer fassbaren Tigers wird ein Erlebnis sein das Sie nicht vergessen werden. Anders als in Afrika, wo der Lebensraum, die Tierwelt und die Technik Ihnen bei der Verfolgung von Wildtieren behilflich sind, sind die Begegnungen in Indien ganz kontrastierend und spannend.

Safaris sind am Nachmittag in der Regel 3-4 Stunden die kurz vor Sonnenuntergang enden.

Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Tag 7: Bandhavgarh.

Frühstück, Mittagessen und Abendessen in der Lodge. Morgen & Abend Jeep fahrten im Park.

Abendessen und Übernachtung im Resort.

Tag 8 & 9: Bandhavgarh.

Frühstück, Mittagessen und Abendessen in der Lodge. Morgen & Abend Jeepfahrten im Park.

CM Travels | India | Dragon Fly

Tag 10: Bandhavgarh – Kanha (280 km Autofahrt).

Am Morgen können Sie nochmals eine Fahrt im Nationalpark geniessen Später Abfahrt nach Kanha, 280 km.

Bei der Ankunft Check in das Resort.

Die Lodge wird Ihnen helfen, einige kleine Spaziergänge in die nahe gelegene Gegend zu erkunden, die Kultur und stressfreies Leben in einem indischen Dorf während Ihres Aufenthaltes ohne zusätzliche Kosten zu verstehen.

Abendessen und Übernachtung im Resort.

Tag 11: Kanha.

Um 05.00 Uhr werden Sie mit Tee oder Kaffee mit Keksen geweckt und danach geht es los für Sie für die Morgen-Safari in den Nationalpark. Kanha’s Sal und Bambuswälder, rollende Wiesen und schlängelnde Bäche erstrecken sich über 940 qkm in dramatischer Naturpracht, die den Kern des Kana Tiger Reserve bilden, das 1974 unter Project Tiger gegründet wurde.

Der Park ist der einzige Lebensraum der seltenen Hardground Barasingha (Cervus Duvaceli Branderi). Das ist das ursprüngliche Kipling-Land, von dem er so lebhaft in sein Dschungelbuch geschrieben hat. Das gepackte Frühstück, das von der Lodge kommt, wird an einer bestimmten Stelle serviert und auf der Motorhaube des Safari-Fahrzeugs verteilt. Genießen Sie Ihr Frühstück in der Wildnis von Kanha. Die Schönheit dieses Parks zusammen mit der reichen Bio-Vielfalt machen dies zu einem Muss in Ihrem Indien-Programm. Setzen Sie Ihre Suche nach dem schwer fassbaren Tiger fort, wenn Sie das noch nicht gesehen haben und tauchen Sie in die frische und energiegeladene Umgebung ein. Rückkehr von Safari um 11.30 Uhr. Erfrischen Sie sich bevor das Mittagessen serviert wird. Entspannen Sie sich für eine Stunde unter dem Schatten eines Baumes (wenn Sie es wünschen) oder im Komfort Ihres Schlafzimmers. Abfahrt zur abendlichen Safari in eine andere Zone des Kanha Nationalparks. Rückkehr um 18 Uhr von der Safari.

Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Tag 12 & 13: Kanha.

Wachen Sie auf und machen Sie sich bereit für einen weiteres Abenteuer im Nationalpark. Durch ein Sondergesetz im Jahre 1955 entstand der Kanha Nationalpark. Seitdem wurde eine Reihe von strengen Erhaltungsprogrammen gestartet für den gesamten Schutz der Parkfauna und Flora.Kanha rühmt sich mit etwa 38 Säugetierarten. Einige der Bewohner dieses Parks sind die Gaur, die größte der Rinder der Welt; Die Sambar, die größte indische Hirschart; und die Chausingha, die einzige vierhornige Antilope in der Welt. Weitere häufige Besucher sind die Nilgai – Antilope, der Faultier, der Dhole oder der indische Wildhund und ein gelegentlicher Panther. Etwa 300 Vogelarten bewohnen den Park, das die Störche, Reiher, schwarze Ibis, Raubvögel, Eulen und die rotwattigen Lapwings umfasst. Rückkehr zur Lodge zum Mittagessen. Am Nachmittag geht es weiter mit den Bewohnern von Kanha.

Abendessen Übernachtung in der Lodge.

Tag 14: Kanha – Raipur – Neu Delhi (200 km + Flug).

Morgenfahrt im Nationalpark mit gepacktem Frühstück. Nach dem frühen Mittagessen Transfer nach Raipur 220 km. Der Flug nach Neu-Delhi. Ankunft in Delhi.

Übernachtung im Hotel in Neu-Delhi.

Tag 15: Neu Delhi – Flug nach Hause.

Morgen nach dem Frühstück Zeit für Freizeitaktivitäten und später am Nachmittag Transfer zum Internationalen Flughafen für den Rückflug nach Hause.

CM Travels | India | Taj Mahal